Zauberstimmung

Natürliche Zauberstimmung in Mörbisch

Du suchst Ruhe, Entspannung und Entschleunigung?

Dann bist du bei uns in Mörbisch am See genau richtig!

Schier unendliche Weiten, idyllische Weingärten, eindrucksvolle Naturschauspiele, das Neusiedler See UNESCO Welterbe als einzigartiges Naturjuwel, die eindrucksvolle Flora und Fauna des Neusiedler Sees sowie ein besonders mildes Klima mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr oder traumhafte Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge … all das und noch viel mehr erwartet dich in Mörbisch am See. Lass dich verzaubern...
Weingarten mit Blick auf Seebühne Mörbisch
Pause vom Wandern, Mann streckt sich, zwei Damen sitzen auf einer Bank

MOOSt-Weinwanderweg mit Erlebnisstationen

Die vier burgenländischen Gemeinden Mörbisch, Oslip, Oggau und St. Margarethen laden dich auf dem ca. 38 km langen Weinwanderweg MOOST zum Wandern und Genießen ein.

Du möchtest der Natur ganz nahe sein?
Die Natur fühlen?

Auf einem Spaziergang erlebst du die Einzigartigkeit der Region rund um das direkt am See gelegene Mörbisch.

Was bedeutet UNESCO-Welterbe?

Mit der Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste im Dezember 2001 ist die Landschaft des Neusiedler Sees (ungarisch: Fertő-tó) mit ihren Ortschaften, Kulturgütern und Naturwerten als Kulturlandschaft „von außergewöhnlichem und universellem Wert“ ausgezeichnet worden.

Wir sind weltweit einzigartig: Der flache See, die Vielfalt der weiten Landschaft, geprägt durch menschliche Nutzung seit Jahrtausenden, dazu die schönen Orte und der Wein – in Österreich wie in Ungarn. Der Neusiedler See und die umgebende Landschaft sind eine natürliche geographische Einheit. Diese einzigartige Landschaft zwischen den Alpen und der Ungarische Tiefebene bildete sich über Jahrtausende im Wechselspiel zwischen Natur und Kultur. In der Seelandschaft bilden Natur und Landschaftsbild eine geschlossene Einheit, in die klar abgegrenzte, kompakte Ortschaften eingebettet sind.

Als Welterbe hat die Kulturlandschaft Fertő-Neusiedler See weltweite Bedeutung. In erster Linie ist die nachhaltige Entwicklung des Lebensraumes jedoch eine Initiative für die hier lebende Bevölkerung und unsere Gäste. Eine verstärkte Bewusstseinsbildung für das Welterbe ist eine zentrale Aufgabe des Welterbe Vereins.

Schilf mit Seearm, auch bezeichnet als "Schluichtn"
Elektroautofahrt in den Mörbischer Weinbergen mit Blick auf Mörbisch im Hintergrund

Einzigartige Tour mit einem E-Mobil gefällig?

Dann buche eine geführte Erlebnisfahrt durch die Weinberge mit einem Mörbischer Einheimischen!

Urheberrechte © 2020 Mörbisch am See. Alle Recht vorbehalten.