DE
INFO-HOTLINE +43 2685 8430

Haydnkirche mit Haydnmausoleum und Kalvarienberg

Haydnkirche
Die Haydnkirche, auch Bergkirche genannt, ist eine der schönsten Barockkirchen des Burgenlandes. Die Wallfahrtskirche "Maria Heimsuchung" wurde in den Jahren 1715 - 1803 nach den Plänen von Fürst Paul I. Esterházy errichtet. Der heute ausgebaute Teil stellt lediglich das Presbyterium der geplanten Riesenkirche dar. Als Hochaltarbild "Maria Heimsuchung" ist eine Kopie nach dem Dorffmeister-Bild aus dem Jahre 1797 zu sehen. Das Deckenfresko "Christi Himmelfahrt" stammt von Wolfgang und Christian Köpp, zwei Eisenstädter Freskenmalern. (1722) Auf der Empore steht die berühmte Haydnorgel (1797).

Haydnmausuleum
Unter dem Nordturm befindet sich die würdige, stimmungsvolle Begräbnisstätte Joseph Haydns - das Haydn-Mausoleum. Dieses bedeutende Grabmal ist das Ziel unzähliger Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Joseph Haydn (1732-1809) war über 40 Jahre am Hofe der Familie Esterházy tätig. Nach dem Tod wurde er zuerst in Wien beerdigt, 1820 nach Eisenstadt überführt und 1954 im Mausoleum bestattet.

Kalvarienberg
Eng an die Haydnkirche angebaut, erhebt sich der berühmte Kalvarienberg. Errichtet wurde er in den Jahren 1701 – 1707 nach den Plänen des Franziskanerlaienbruders Felix Niering, im Auftrag der Fürsten Esterházy. Durch einen künstlich aus Steinen errichteten Berg führen Stiegen und dunkle Gänge an Nischen, Grotten und kleinen Kapellen vorbei, in denen die Leidensgeschichte Christi mit lebensgroßen Holzfiguren beeindruckend dargestellt wird. Die Gnadenkapelle, als Ölbergkapelle am Beginn des Kalvarienbergs errichtet, ist heute mit ihrer als wundertätig verehrten Statue „Maria mit dem Kind“ ein beliebter Wallfahrtsort. Vom höchsten Punkt des Kalvarienbergs eröffnet sich dem Besucher ein wunderbarer Ausblick auf die Wulkaebene bis hin zum Neusiedler See.


Kontakt/Information

Haydnkirche mit Haydnmausoleum und Kalvarienberg
7000 Eisenstadt, Joseph Haydn-Platz 1
T. +43 676 880 708 098
E.
I. www.martinus.at/haydnkirche


Öffnungszeiten für das Jahr 2022

01.01.2022 - 31.03.2022
geschlossen




-


-
-
 


Leistungen der Burgenland Card: 01.04.2022 - 17.12.2022
Gratis Besichtigung der Kirche, des Haydn-Mausoleums und des Kalvarienberges

Preis ohne Card: € 7,-



Zurück

Urheberrechte © 2022 Mörbisch am See. Alle Recht vorbehalten.

Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen möchten, dann stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Alternativ können Sie die Cookies auch in Ihrem Browser deaktivieren.

Unsere Cookies haben eine Gültigkeit von 7 Tagen

Datenschutz Impressum